Hilfe nach Hurrikan Irma

Im Sepember 2017 wurde Kuba schwer vom Hurrikan Irma getroffen. Es gab viele schlimme Schäden an Gebäuden, Straßen standen unter Wasser, Bäume wurden entwurzelt, Fabriken zerstört. Auch das Hotel Blau Varadero ist nicht ohne Schäden davongekommen.

 

Spenden-Stand am
19. Oktober 2017:
 783,70 Euro
+ 312,85 GBP
+ 315,00 CAD

 

Während sich das Hotelpersonal aufopfernd um die vorhandenen Gäste und anschließend um das Aufräumen kümmerte, sind natürlich auch Schäden in den umliegenden Wohnorten, an Häusern und Wohnungen entstanden. Wir aus der Facebook-Gruppe "BlauVaradero Hotel" wollen daher den Mitarbeitern unbedingt Danke sagen und ihnen helfen, so schnell wie möglich zur Normalität nach diesem Monstersturm zurückzukehren - zum Beispiel dadurch, dass alle, die in Kürze im Blau Urlaub machen, etwas mitnehmen, was dort dringend benötigt wird. In der Facebook-Gruppe haben wir schon viele Tipps und Hinweise zusammengestellt.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein paar Euro zu spenden. Wir haben ein spezielles Konto dafür eingerichtet, auf dem wir solche Geldspenden sammeln und dann entweder nach Kuba überweisen oder persönlich im Hotel abgeben.

Dabei soll sichergestellt werden, dass alle Mitarbeiter - auch die, die hinter den Kulissen arbeiten -, etwas bekommen.

Wer also etwas spenden will, findet alle Informationen dazu auf einer eigenen Seite nach Klick auf den folgenden Button.